CHA 2011 – “der Rest” – Teil 2!

Der Hersteller der Martha Stewart Serie hat wieder viel zu viele schöne neuen Stanzen vorgestellt. Teilweise zum Glück erst im März bestellbar.

Das mittlere Bild (oben) zeigt übrigens die neue Stanzer-Bauart von Martha Stewart. Mit dieser können die Löcher irgendwo im Papier platziert werden. Diese Stanzer bestehen aus 2 Teilen, die magnetisch aneinander heften.

Die folgende Übersicht der Stanzen von EK-Success würde auch prima in unseren Workshopraum passen.

Und hier dann die Neuheiten von EK Success.

Stampavie war wie bereits letztes Jahr auch vertreten. Dort kamen in unseren Warenkorb die eine und andere Neuheit. Hier ein paar Karten des Standes.

Auch bei Magenta war wie bei Stampendous alles zum Thema Dekoration.

Outlines Rubber war das erste Mal auf der CHA und die zeiintensive Dekoration war beeindruckend. Auch hier „musste“ einfach eine Bestellung mit den vielen Blütenmotiven sein.

Eine neue Firma hat es uns auch angetan – vielleicht bestellen wird dort ja demnächst 😉


Teresa Collins war wieder mit einem eigenem Stand vertreten und man achte (bereits wie letztes Jahr) ohne Schuhe.

Da die Bilder gar kein Ende nehmen wollen, gibt es den nächsten Teil morgen…..

Das Buch ist nun regulär da!!!

Vielen waren traurig das sie letzte Woche kein Buch mit einer Unterschrift von Tim Holtz bekommen haben und noch mehr waren traurig, dass bisher noch gar kein Buch bestellbar war, aber wie auch die neuen Distress Stempelkissen kann das Buch nun auch bestellt werden und ist sofort lieferbar.

Im Laden in Berlin hat nun der Weihnachtsmann seine Motivstempel eingepackt – es gibt gar keine reduzierten Weihnachtsprodukte mehr – und dafür war der Osterhase mit den ersten Neuheiten von Penny Black und Art Impressions da. Erwarten werden nun noch sehnsüchtig Motivstempel unter anderem von  Magenta, Hero Arts und Inky Antics.